Unsere Stadt

Bad Bük

Das im ganzen Europa berühmte Bad von Bük hat sich in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts zu einem der bedeutendsten Heilbäder Ungarns entwickelt. Der unschätzbare Thermalschatz, das besondere Klima der Sub-Alpen, die an Sehenswürdigkeiten reiche Umgebung, der Anblick der gepflegten Kleinstadt und die Dienstleistungen von hoher Qualität sorgen für eine erholsame Erholung und Heilung unter ruhigen Umständen für unsere Badegäste.

In Bükfürdő (Bad Bük ),mit den bekanntesten und beliebtesten Heil-, Strand- und Erlebnisbäder Europas und der zweitgrößten Therme Ungarns mit der modernsten Saunawelt des Landes und einem speziellen Medical Wellness Zentrum, freut man sich auf Ihr Kommen, wo den Gästen aller Altersklassen die perfekte Erholung geboten wird. Das Bad auf einem 14 Hektar breiten Gelände ist ein richtiger Thermenkomplex, und bietet Heilung, Erholung und jede Menge Badespaß mit 32 Becken und einer Wasserfläche von mehr als 5200m2

Anreise:

Bükfürdő liegt 30 km entfernt von Szombathely (Steinamanger), 46 km von Sopron (Ödenburg) und 20 km von Kőszeg (Güns) entfernt, halbwegs zwischen Wien und Balaton (Plattensee).

Am besten wählt man die Hauptstraße Nr. 84 um das Bad zu erreichen.

Die Stadt ist mit der Bahn auf der Linie Szombathely-Sopron zugänglich. In Bükfürdő gibt es einen Busbahnhof mit Fernverbindung zu den grössten Städten Ungarns.

Einige Entfernungen:

  • Wien: 115 km
  • Graz: 149 km
  • Salzburg: 400 km
  • Innsbruck: 581 km
  • München: 509 km
  • Dresden: 559 km
  • Leipzig: 674 km
  • Berlin: 762 km
  • Frankfurt: 820 km
  • Köln: 1004 km
  • Hamburg: 1052 km
  • Budapest: 225 km